Der Countdown läuft ……

img_0064Ja ,wie jedes Jahr am ersten Advent  öffnet der romantische Weihnachtsmarkt im Freilichtmuseum Hagen wieder für 3 Tage seine Tore und ich bin dabei, diesmal allerdings wieder in der Druckerei ! Ich freue mich auf das Wiedersehen mit dem ein oder anderen bekannten Gesicht !  Zum Thema Gesichter: Ich habe  eine neue Möglichkeit ausprobiert um nun auch Fotos auf den faustyling Ledertaschen zu verwirklichen, doch schaut einfach selbst !img_0243img_0242

Posted in Neu

So kommen die schönen Motive von bemalten Steinen auf eine Tasche !

Da wünschte sich vor einigen Wochen eine Kundin, die schönsten Bilder ihrer selbst bemalten flachen Steinen, auf eine Tasche umzusetzen. Auf diese Weise wollte sie ihre Urlaubserinnerungen immer bei sich tragen.     IMG_0006Von den Fotos die sie mir per mail schickte, fertigte ich Schablonen an, um sie dann auf Leder zu übertragen, auszuschneiden und zu applizieren. IMG_3174Damit manche Konturen etwas aufgelockerter erscheinen, halfen die vielen dichten farbigen Stiche der Nähmaschine beim Übersteppen der Applikation, was witzigerweise auch Nadelmalerei genannt wird.

Kurze Zeit später kam der Auftrag für eine Nordsee -Tasche, die zum 60. Geburtstag mit dem Lieblingsleuchtturm der Beschenkten angefertigt werden sollte. In der Bandweberei Kafka entdeckte ich dann auch noch diese schönen maritimen Borten, die perfekt zu diesen beiden Aufträgen passten. So blieb es nicht aus, dass beim Umsetzen von diesen Sommer-Taschen bei mir zwangsläufig das Fernweh in mein Arbeitszimmer flatterte.  Ein Trost für mich war dann jedoch die Begeisterung der neuen Besitzerinnen.IMG_0042 KopieIMG_0001

Posted in Neu

Vorbei der Winterschlaf, die Kraniche sind zurück !

Die Zugvögel des Glücks wecken mit ihren Trometenrufen unsere Sehnsucht, nach der Ferne, nach der Nähe; für jeden ist es eine andere. Sie verkünden den Frühling und mahnen den Winter. Ein Symbol für lebenslange Liebe, voller Anmut und Grazie.                                             ……..Mit diesem Text beginnt die Einladung zur Galerie – Ausstellung in Hagen im Rahmen der Reihe PLANET HAGEN -offenes Atelier, beteiligt sind 22 Orte in der Nähe . Ja was hier an dieser Stelle vielleicht nach Winterschlaf aussah, war eine produktive Zeit zum Thema Kraniche vor allem bei der befreundeten Schmuck Designerin Ariane Hartmann aber auch bei mir und wie spannend nun zu sehen wie unterschiedlich verschiedene Künstler das selbe Thema umgesetzt haben. Zu sehen im der Eppenhauserstr. 14     58093 Hagen bis 22. Mai 2016 (Eröffnung ist Samstag 9. April von 14-22h). Ich freue mich drauf !  Und auch der Link zur Galerie ist auf meiner Seite zu finden.

Posted in Neu

Frohe Feiertage und ein gesegnetes neues Jahr 2016

Mit diesen beiden festlichen Kronen-Taschen wünsche ich auf diesem Wege: “ Merry Christmas „!!! Für diesen herzliche Wunsch  diente ein Stück Strandgut -Holz das sicher  schon viel von der Welt gesehen hat, bevor es meiner Schwester in Griechenland als Unterlage diente… ich schliesse mich dem an: bleibt im kommenden Jahr gesund und positiv gestimmt ! Eure Dagmar „faustyling“ 

Posted in Neu

…einige sind in Hagen geblieben!

Nun sind drei schöne  Weihnachtsmärkte – Wochenenden geschafft und besonders im Freilichtmuseum Hagen war es wieder sehr kurzweilig, vor allem da uns wie jedes Jahr einige „faustyling-Fans“ sowie „driftwood-Liebhaber“ der Engel aus Strandgut meiner Schwester aus Griechenland und viele liebe Freunde im Sensenhammer besucht haben. Am Sonntag lud jedoch das Wetter eher zum verweilen auf dem Sofa ein, danke an alle die trotzdem da waren !!! Das Schöne nun jedoch ist, dass noch 6 ausgefallenen Taschen bei einer befreundeten Schmuck Designerin, Ariane Hartmann im Werkstatt-Atelier in Hagen bleiben wollten. Ein Besuch lohnt sich auf jeden Fall, denn auch ihre Schmuckstücke sind ganz besondere Unikate und man findet sogar kleine Gedicht gestempelt auf Gold-und Silberschmuck. Da passt es wenn auf dem Träger einer meiner Taschen dort: carpe diem, zu lesen steht ! Unter meinen Links ist auch die Seite vom AH Schmuckdesign zu finden.

Posted in Neu

„Märkte mit Glühwein und zauberhaften Dingen aus kleinen Werkstätten …

… das sind für mich die schönsten Weihnachtsmärkte“. Erst Recht wenn es nach Reibekuchen, heissen Champignons und Tannenkränzen duftet, dabei der Blick auf tropische  Trockenfrüchte mit glänzend roten Granatäpfeln, farbige handgefertigte Kerzen fällt und an der nächsten Ecke ausgefallenen Mützen, Schals mit passenden Stulpen aus weicher Wolle zu befühlen sind, aber natürlich auch mit Ledertaschen die zwar nicht vegan,  dafür jedoch jede ein unverwechselbares Unikat ist. Für alle die Lust haben auf genau diese Sinneseindrücke, ist hier die Info wo auch zwischen all diesen schönen Dingen die faustyling Taschen zu finden sind. Am Samstag den 21. November ist der Herbstbasar in der Rudolf-Steiner-Schule Remscheid in Bergischborn von 11 bis 17h ! – Dann am ersten Advent-Wochenende im Freilicht Museum Hagen jeweils bis 21h und am 5. Dezember in der Kirche zu Unterburg bei Solingen, Müngstener Strasse von 11 bis 18h !

Posted in Neu

Winter-Einbruch erste Oktoberhälfte, doch …

…der Sommer ist nun zurück und das im November. Also ob nun der Schnee für ein paar Stunden Mitte Oktober liegen blieb, oder man im Moment nur mit dem T-Shirt bekleidet durch die November-Herbstlandschaft spazieren kann, mit dieser Tasche ist man auf jeden Fall vorbereitet. Wenn dann doch plötzlich die Kälte sich wieder an uns erinnert und die Hände gewärmt werden wollen hat man sein Kuhfell immer griffbereit. Der Spruch auf den Trägern könnte in dem Fall besser heissen : smile if the weather changes !

Posted in Neu

Es geht auf und ab …

…zwei Taschen mit Symbolcharakter, denn auch hier geht es wie auf Lebensstufen auf und ab. Machmal schafft man es den Tag  bewusst und in vollen Zügen zu nutzen „carpe diem“, dann wieder geht es eine Stufe runter und erst nach Tapferkeit, Geduld und Gottvertrauen ist einem wieder zum Lächeln und man kann wie auf der wunderschönen Webborte von Kafka die Früchte ernten. In harmonisch aufeinander abgestimmten  Farben hat man dieses Wechselspiel mit diesen Taschen täglich vor Augen. Es bleibt spannend !

Posted in Neu

Urlaubsgefühle in den Alltag rüber retten….

…ja das kann gelingen, wenn man solche Bilder die man von der schönsten Zeit des Jahres im Kopf hat, nicht nur auf der Speicherkarte archiviert oder sie auf Leinwand malt, sondern sie sogar einfach mal in Leder umsetzt. So wurde ich vor kurzem mit diesem Wunsch konfrontiert, als eine Freundin mit den Bildern der Rialto-Brücke, eines Gondolieres und der Silhouette von Venedig zu mir kam und hier ist sehen wie faszinierend es sein kann auf diese Weise selbst im ungemütlichen deutschen Winter seine  Erinnerungen vom Sommer immer ganz nah bei sich zu haben und bei jedem Griff in die neue Tasche wieder vor Augen zu sehen. Als ich dann für s Foto diese morbide Hauswand als Hintergrund fand war ich begeistern um nun wiederum für mich die Erinnerung an die Umsetzung dieser ausgefallenen Tasche festzuhalten. Ach und als Überraschung applizierte ich meiner Freundin noch eine kleine Italien Flagge auf die Unterseite ihrer Tasche.

Posted in Neu

Wenn ich sagen würde: …..

„in diesen beiden Taschen steckt Musik drin „, dann würde ich lügen, denn noch sind sie leer aber es passt natürlich viel rein was Musik machen kann, wie z.B. eine Trompete, zwei Xylophone, drei Flöten, vier Rasseln und mindestens fünf  Mundharmonikas… damit könnte man schon einiges an Musik zaubern, Voraussetzung man würde dann mal die Taschen von den Tasten nehmen !                           Ein paar gefundene Ostereier passen dann sicher auch noch in die Innentaschen.        Allen treuen Blog-Lesern: noch Frohe Oster-Rest-Stunden !!!                                     Mit lieben Grüssen : eure  “ fausyling“

Posted in Neu